März 14, 2022

Im Teufelskreis der Digitalisierung

Macht das, was wir tun, Sinn? Wann haben Sie sich diese Frage zuletzt gestellt? Häufig geht sie im Tagesgeschäft unter wie ein Boot, das leckgeschlagen ist. Und wenn man sich diese Sinnfrage gar nie stellt, wird das Unternehmen irgendwann einfach vor sich hintreiben.

Als ich noch angestellt war, fiel mir auf, dass es für ein KMU schwierig ist, sich um Prozesse und ICT-Systeme zu kümmern und diese zu optimieren. Denn häufig wird diese wichtige Arbeit von einer Person übernommen, die daneben auch das Tagesgeschäft stemmen muss. Und wie so oft, vereinnahmt einem das Tagesgeschäft so intensiv, dass die Frage nach dem Sinn auf der Strecke bleibt – insbesondere bei starkem Wellengang.

„Bringt die PS auf die Strasse!“
„Stillstand ist Rückschritt.“
„Denk out of the box!“

Sie kennen diese Phrasen wahrscheinlich. Immer wieder hört man sie an Teamsitzungen. Grundsätzlich falsch sind sie nicht. Nur bringen sie wenig, wenn die Prozesse nicht richtig funktionieren. Und die Prozesse funktionieren nicht, weil sich niemand wirklich die Zeit nehmen kann, diese zu hinterfragen und sie zu optimieren. Es ist ein Teufelskreis!

Darum gründete ich mein Unternehmen: Ich will KMU unterstützen, den Teufelskreis zu durchbrechen. Wer mich engagiert, erhält mit mir einen Projektleiter und Berater, der Projekte in gewünschter Zeit und zu den budgetierten Kosten umsetzt – und das unabhängig vom Tagesgeschäft. Ich frage nach dem Sinn und Zweck der einzelnen Prozesse und verbessere sie zusammen mit der Führungsriege und ausgewählten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Am Ende des Tages soll die Unternehmung auch in stürmischen Gewässern sicher navigieren können. Und das ist einfacher, wenn man sich einen Lotsen ins Boot holt. Das tun auch die versiertesten Kapitäne, wenn sie den sicheren Hafen verlassen – denn es macht Sinn.

Weitere interessante Beiträge für Sie:

Erfolgreich Digitalisierungsprojekte umsetzen

Erfolgreich Digitalisierungsprojekte umsetzen

Hol dir jetzt dieses kostenlose E-Book

Erfahre, welche Stolpersteine in Digitalisierungsprojekten lauern

und wie Sie diese vermeiden